Allgemein

Holt euch Farbe auf den Teller!

Ofengebackenes Wurzelgemüse: Zutaten: RoteBete,Kartoffel,Karotten,Petersilienwurzel, Pastinaken, Zwiebeln,Knoblauch,Senfkörner,Koriander, Kreuzkümmel, Salz,Pfeffer,Lorbeerblatt,Olivenöl Zubereitung: Gemüse schälen -in grobe Stücke schneiden 5 Minuten blanchieren Rote Bete vorgaren in der Backröhre Bräter mit Öl erhitzen,Gemüse zugeben, bei mittlerer Hitze (ca.190° braten) ,bis das Gemüse sich hellgold verfärbt. Bräter immer wieder schwenken. Gewürzmischung dazugeben-fertig garen,etwa 45 Minuten Gewürzmischung: Pfefferkörner,Koriander,Kreuzkümmel Chilli,Zitronenabrieb Körner und Chilli […]

über Ofengebackenes Wurzelgemüse — Schnippelboy

Wortkunst

Ganzes Ich

Sehnsuchtsvoll umfasst es Hand in Hand,
dieses unsichtbare Band,
Der Duft, Geschmack, Gefühl und Sein,
eins ist eins und dennoch meins,
dein Atem heiß zu meinem wird,
spür ich dein Herz, wie meines schlägt,
meine Haut die deine trägt,
immerzu die Augen sucht,
verlier ich mich, niemals und nicht,
denn sein kann ich mit dir, als ganzes Ich.

© Sunny Möller

Allgemein

Pfannkuchenleidenschaft

Ich koche unglaublich gerne und die meisten Sachen gelingen mir auch ziemlich gut. Aber ich habe es bis heute nicht geschafft den ultimativen Pfannkuchenteig zu machen! Backpulver, Mineralwasser, mehr Mehl, weniger Eier, irgendwie ist er nie 100% fluffig, sondern hat teilweise eine gummiartige Konsistenz! Kann mich jemand retten? Wer von euch hat das beste Pfannkuchenrezept??? HILFE!

Schon jetzt dankend Eure Sunny