Allgemein

Nichts im Nicht

Wut und Trauer treffen sich,
erwarten sich,
stürmisch zu zerbersten,
doch gibt es nicht,
die Totenstille,
eines Toten braucht es nicht,
die Starre, mit der kein Funke fliegt,
das Nichts vor dem Fühlen siegt,
Liebe lieblos in der Ecke liegt.
Schlag doch,
mitten ins Gesicht.
Das wäre echt
und nichts im Nicht.

© Sunny Möller

Advertisements

2 Gedanken zu „Nichts im Nicht“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s