Mehr Traffic, Sunny, mehr Traffic!

Also ich bin ja nach wie vor so der Buchblätterer, mit den e-books hab ich so meine Probleme. Oldschool nennt man das neudeutsch wohl. Aber ich schreibe einen Blog. Immer mal wieder, mal mehr mal weniger. Und ich liebe es. Wie Tagebuch mit Zuschauern.

Jetzt sagt mein 12jähriger Sohn:“Mama, wir müssen echt mal an deinem Traffic arbeiten, so wird das doch nix! Was ist mit Twitter, Instagram, Pinterest, Facebook, youtube? Bist du da eigentlich located? Und du musst mehr Follower haben! Das geht nur durchs liken und followen.“

Ich war vom Zuhören schon so gestresst, dass ich momentan über einen neuen Blog nachdenke. „Entfollow the hype“. Vielleicht gäbe es da mehr Interessierte als man glaubt.

2 Tage später…

Luke (Sohn): „Und, hast du dich mal upgedatet?“

Ich:“Ja, Schätzchen! Es war klasse! Ich bin jetzt voll inside und gehe sowas von upside down! Du musst jetzt leider ausziehen. Du hast zu wenig Traffic bei den Hausaufgaben, deine Ordnung hat nicht einen Follower und was die Körperhygiene betrifft, bekommst du von mir nicht einen Like!“

15 Gedanken zu “Mehr Traffic, Sunny, mehr Traffic!

  1. Deliah Rill schreibt:

    😀
    Schön gekontert …
    „Entfollow the hype“ – die Idee solltest Du nebedingt weiter verfollowern -äh – verfolgen … Ich hätte Lust, bei so einem Projekt mitzumachen – bin ich doch selbst auch eher eine „Slow Bloggerin“ (den Begriff gibt’s tatsächlich!), die nicht jeder Content-Katze hinterher rennt … 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Xeniana schreibt:

    Das Pendant dazu meine Tochter Anna(13) gestern: „Na Mama heute schon gebloggt?“
    „Ja.“
    “ Auch scon geteilt mit Facebook, Twitter und so weiter?“
    „Ja.“
    Anna schnippisch: „Tja mal wieder an alles gedacht.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s