Allgemein, Kinderwelt

Emma‘s Welt versteht es nicht

Im Radio läuft:“….das Sozialticket gibt Menschen ohne Auto und mit geringem Einkommen die Möglichkeit, die Öffis für kleines Geld zu nutzen. Die CDU/CSU möchte das nun abschaffen, um Geld für die Infrastruktur des Verkehrs zu haben und Straßen und Autobahnen weiter auszubauen. Dadurch werden 40 Millionen eingespart, wovon man vielleicht 100m Autobahn bauen könnte…“

Emma:“Hääähhh?“

Ich:“Was?“

Emma:“Die wollen armen Menschen ohne Auto Bustickets wegnehmen um Straßen zu bauen, auf denen sie nicht fahren können, weil sie kein Auto haben?“

Ich:“Ja, so ungefähr!“

Emma:“Das hat doch keinen Sinn. Wenn ein armer und kranker Mensch ganz weit weg vom Supermarkt und Doktor wohnt und mit dem Bus da hinfahren will, geht das bald nicht mehr? Er muss verhungern und bekommt keine Medizin und muss sterben?“

Ich:“Na ja, vielleicht nicht ganz so schlimm.“

Emma:“Ich versteh das nicht. Die bestrafen arme Menschen, weil sie arm sind und passen auf, dass sie auch arm bleiben.“

Hmmmm…..❤️

(c) Sunny Möller

Advertisements

6 Gedanken zu „Emma‘s Welt versteht es nicht“

  1. Tja, das ist wirklich schwer zu verstehen.

    Was ich auch schwer verstehe, ist, wie es sein kann, dass morgens schon mindestens 10 Autos vor der Flüchtlingsunterkunft in der Hafencity stehen. Security ist es nicht, denn die gibt es dort nicht. Erklär mir das mal.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s