Wortkunst

Nix außer Omelette

Zwei Männer, viele Eier, viel Geschlage, doch kein Dreier,

der eine rührt, der andere macht die Pfanne heiß,

es klimpert und rappelt um halb drei,

ein episches Reimen sollt es werden,

nun ist es nur noch Eierbrei,

und am Ende wurde das versuchte, glorreiche Sonette,

nur ein brutzelndes Omelette.

© Sunny Möller

Ein Gedanke zu „Nix außer Omelette“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s