Wortkunst

Der Liebe Blick

Und würde es verlangt und solltet ihr mich bitten,
die Liebe in ihrer Einfachheit zu benennen,
so müsst ich sagen:
Nie wieder fragt mich solche Dinge,
denn zu beschreiben
ist sie nicht, weder kurz noch lang, in diesem Sinne.
Doch genügt der Blick eines Liebenden,
der Liebe Vielfalt zu begreifen.
So schaut mich an, mein Liebster und stellt keine Fragen!
Niemals, nimmermehr!

© Sunny Möller

3 thoughts on “Der Liebe Blick”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s